Ziele des Absolventenvereins

Vier gute Gründe die "Klessheimer Familie" zu unterstützen!
 
Die gemeinsamen Jahre der Ausbildung in Klessheim haben viele von uns unbeschwert und angenehm in Erinnerung. Viele Kontakte wurden geschlossen, Freundschaften sind entstanden, Partnerschaften haben sich entwickelt. Besonders dann, wenn einige Jahre Abstand gewonnen wurden - erinnert man sich gerne an diesen wichtigen Lebensabschnitt, trifft mit Freude wieder die alten Klassen-KollegInnen und kehrt mit Neugierde an seine seinerzeitige "Wirkungsstätte" zurück.
 
 
Der Absolventenverein unterstützt die Abwicklung von Klassen- und Jubiläumstreffen. Wir können vorhandenes Adressmaterial zugänglich machen, machen gerne Vorschläge für die Organisation von Klassentreffen in den Schulräumlichkeiten und sind bei Kontakten zur Direktion, zu ehemaligen Klassenvorständen und Professoren gerne behilflich.
 
 
Während der gemeinsam verbrachten Zeit wurden aber auch viele, beruflich wertvolle Kontakte geschlossen. Ein hoher Anteil von AbsolventInnen entscheidet sich für eine Laufbahn im Tourismus. Viele KollegInnen machen Karriere als Unternehmer, verbringen viele Jahre im Ausland, kommen in leitende Funktionen, manche erreichen Spitzenpositionen im Management. Gerne würde man mit ehemaligen SchulkollegInnen eine gemeinsame Idee verfolgen, mit anderen KlessheimerInnen in Kontakt treten, sich bewerben oder beraten, Personal suchen oder möchte einen Geschäftspartner finden. Aber allzuleicht verlieren sich die Spuren, sind die Adressen nicht mehr aktuell, reißen die Kontakte einfach ab.
 
 
Die Basis jeden, privaten wie auch beruflichen Netzwerkes sind aktuelle Adressen. Der Absolventenverein sieht daher als oberstes Ziel die Adressdatenbank aktuell zu halten und allen Mitgliedern zugänglich zu machen. Im Internet eine Plattform für den gewünschten Austausch zu schaffen.
 
 
Den Kontakt zur "Klessheimer Familie" möchten auch nach vielen Jahren viele nicht missen. Wer hat sich wo selbständig gemacht, beruflich verändert, hat geheiratet, Kinder bekommen? Wann ist der Schulball? Wie sieht heute das Lehrangebot in Klessheim aus? Was kostet es, wenn der eigene Nachwuchs Klessheim besucht? Viele dieser Informationen erhält man nur nach Recherche oder zufällig.
 
 
Der Absolventenverein versucht diese Informationen zu sammeln und gibt seit seiner Gründung im Jahr 1978 regelmäßig "Klessheim aktuell" - als Mitgliederinformation heraus. In Zukunft als Newsletter im Internet.
 
 
Mit den ehemaligen KlassenkollegInnen in Kontakt zu bleiben fällt in den ersten Berufsjahren noch leicht. Aber bei welchen Gelegenheiten kann man auch andere KlessheimerInnen kennen lernen?
 
 
Traditionell bietet der Absolventenverein im Anschluss an seine Jahreshauptversammlung zum Absolventencocktail. Eine gute Gelegenheit andere "Familienmitglieder" kennenzulernen, sein persönliches Netzwerk zu erweitern. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, wie z. B. den Schulball oder das Klessheimer Treffen zur ITB in Berlin. Über den Newsletter werden die Mitglieder auf diese Termine und Gelegenheiten aufmerksam gemacht.

Ziele des Absolventenvereins
Vier gute Gründe die "Klessheimer Familie" zu unterstützen!
 
Die gemeinsamen Jahre der Ausbildung in Klessheim haben viele von uns unbeschwert und angenehm in Erinnerung. Viele Kontakte wurden geschlossen, Freundschaften sind entstanden, Partnerschaften haben sich entwickelt. Besonders dann, wenn einige Jahre Abstand gewonnen wurden - erinnert man sich gerne an diesen wichtigen Lebensabschnitt, trifft mit Freude wieder die alten Klassen-KollegInnen und kehrt mit Neugierde an seine seinerzeitige "Wirkungsstätte" zurück.
 
 
Der Absolventenverein unterstützt die Abwicklung von Klassen- und Jubiläumstreffen. Wir können vorhandenes Adressmaterial zugänglich machen, machen gerne Vorschläge für die Organisation von Klassentreffen in den Schulräumlichkeiten und sind bei Kontakten zur Direktion, zu ehemaligen Klassenvorständen und Professoren gerne behilflich.
 
 
Während der gemeinsam verbrachten Zeit wurden aber auch viele, beruflich wertvolle Kontakte geschlossen. Ein hoher Anteil von AbsolventInnen entscheidet sich für eine Laufbahn im Tourismus. Viele KollegInnen machen Karriere als Unternehmer, verbringen viele Jahre im Ausland, kommen in leitende Funktionen, manche erreichen Spitzenpositionen im Management. Gerne würde man mit ehemaligen SchulkollegInnen eine gemeinsame Idee verfolgen, mit anderen KlessheimerInnen in Kontakt treten, sich bewerben oder beraten, Personal suchen oder möchte einen Geschäftspartner finden. Aber allzuleicht verlieren sich die Spuren, sind die Adressen nicht mehr aktuell, reißen die Kontakte einfach ab.
 
 
Die Basis jeden, privaten wie auch beruflichen Netzwerkes sind aktuelle Adressen. Der Absolventenverein sieht daher als oberstes Ziel die Adressdatenbank aktuell zu halten und allen Mitgliedern zugänglich zu machen. Im Internet eine Plattform für den gewünschten Austausch zu schaffen.
 
 
Den Kontakt zur "Klessheimer Familie" möchten auch nach vielen Jahren viele nicht missen. Wer hat sich wo selbständig gemacht, beruflich verändert, hat geheiratet, Kinder bekommen? Wann ist der Schulball? Wie sieht heute das Lehrangebot in Klessheim aus? Was kostet es, wenn der eigene Nachwuchs Klessheim besucht? Viele dieser Informationen erhält man nur nach Recherche oder zufällig.
 
 
Der Absolventenverein versucht diese Informationen zu sammeln und gibt seit seiner Gründung im Jahr 1978 regelmäßig "Klessheim aktuell" - als Mitgliederinformation heraus. In Zukunft als Newsletter im Internet.
 
 
Mit den ehemaligen KlassenkollegInnen in Kontakt zu bleiben fällt in den ersten Berufsjahren noch leicht. Aber bei welchen Gelegenheiten kann man auch andere KlessheimerInnen kennen lernen?
 
 
Traditionell bietet der Absolventenverein im Anschluss an seine Jahreshauptversammlung zum Absolventencocktail. Eine gute Gelegenheit andere "Familienmitglieder" kennenzulernen, sein persönliches Netzwerk zu erweitern. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, wie z. B. den Schulball oder das Klessheimer Treffen zur ITB in Berlin. Über den Newsletter werden die Mitglieder auf diese Termine und Gelegenheiten aufmerksam gemacht.Ziele des Absolventenvereins
Vier gute Gründe die "Klessheimer Familie" zu unterstützen!
 
Die gemeinsamen Jahre der Ausbildung in Klessheim haben viele von uns unbeschwert und angenehm in Erinnerung. Viele Kontakte wurden geschlossen, Freundschaften sind entstanden, Partnerschaften haben sich entwickelt. Besonders dann, wenn einige Jahre Abstand gewonnen wurden - erinnert man sich gerne an diesen wichtigen Lebensabschnitt, trifft mit Freude wieder die alten Klassen-KollegInnen und kehrt mit Neugierde an seine seinerzeitige "Wirkungsstätte" zurück.
 
 
Der Absolventenverein unterstützt die Abwicklung von Klassen- und Jubiläumstreffen. Wir können vorhandenes Adressmaterial zugänglich machen, machen gerne Vorschläge für die Organisation von Klassentreffen in den Schulräumlichkeiten und sind bei Kontakten zur Direktion, zu ehemaligen Klassenvorständen und Professoren gerne behilflich.
 
 
Während der gemeinsam verbrachten Zeit wurden aber auch viele, beruflich wertvolle Kontakte geschlossen. Ein hoher Anteil von AbsolventInnen entscheidet sich für eine Laufbahn im Tourismus. Viele KollegInnen machen Karriere als Unternehmer, verbringen viele Jahre im Ausland, kommen in leitende Funktionen, manche erreichen Spitzenpositionen im Management. Gerne würde man mit ehemaligen SchulkollegInnen eine gemeinsame Idee verfolgen, mit anderen KlessheimerInnen in Kontakt treten, sich bewerben oder beraten, Personal suchen oder möchte einen Geschäftspartner finden. Aber allzuleicht verlieren sich die Spuren, sind die Adressen nicht mehr aktuell, reißen die Kontakte einfach ab.
 
 
Die Basis jeden, privaten wie auch beruflichen Netzwerkes sind aktuelle Adressen. Der Absolventenverein sieht daher als oberstes Ziel die Adressdatenbank aktuell zu halten und allen Mitgliedern zugänglich zu machen. Im Internet eine Plattform für den gewünschten Austausch zu schaffen.
 
 
Den Kontakt zur "Klessheimer Familie" möchten auch nach vielen Jahren viele nicht missen. Wer hat sich wo selbständig gemacht, beruflich verändert, hat geheiratet, Kinder bekommen? Wann ist der Schulball? Wie sieht heute das Lehrangebot in Klessheim aus? Was kostet es, wenn der eigene Nachwuchs Klessheim besucht? Viele dieser Informationen erhält man nur nach Recherche oder zufällig.
 
 
Der Absolventenverein versucht diese Informationen zu sammeln und gibt seit seiner Gründung im Jahr 1978 regelmäßig "Klessheim aktuell" - als Mitgliederinformation heraus. In Zukunft als Newsletter im Internet.
 
 
Mit den ehemaligen KlassenkollegInnen in Kontakt zu bleiben fällt in den ersten Berufsjahren noch leicht. Aber bei welchen Gelegenheiten kann man auch andere KlessheimerInnen kennen lernen?
 
 
Traditionell bietet der Absolventenverein im Anschluss an seine Jahreshauptversammlung zum Absolventencocktail. Eine gute Gelegenheit andere "Familienmitglieder" kennenzulernen, sein persönliches Netzwerk zu erweitern. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, wie z. B. den Schulball oder das Klessheimer Treffen zur ITB in Berlin. Über den Newsletter werden die Mitglieder auf diese Termine und Gelegenheiten aufmerksam gemacht.